vorwerfen

(warf vor, vórgeworfen) vt (j-m)
упрека́ть кого-либо в чём-либо, за что-либо

er warf mir méine schléchte Árbeit vor — он упрека́л меня́ за плоху́ю рабо́ту

sie warf mir vor, dass ich... — она́ упрека́ла меня́ (в том), что я...

man kann mir nichts vórwerfen — меня́ не́ в чем [не́ за что] упрекну́ть


Немецко-русский словарь активной лексики. М.: - «Русский язык-Медиа». . 2003.

Смотреть что такое "vorwerfen" в других словарях:

  • vorwerfen — vorwerfen …   Deutsch Wörterbuch

  • Vorwerfen — Vorwerfen, verb. irregul. act. S. Werfen, vor ein anderes Ding werfen. 1. Eigentlich, da denn dieses andere Ding in der dritten Endung stehet. Den Hühnern ihr Futter vorwerfen. Dem Hunde einen Knochen vorwerfen. Den wilden Thieren vorgeworfen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • vorwerfen — ↑ werfen …   Das Herkunftswörterbuch

  • vorwerfen — V. (Grundstufe) jmdm. sagen, dass er sich nicht richtig verhalten hat Synonym: vorhalten Beispiele: Er hat mir Betrug vorgeworfen. Sie hat mir vorgeworfen, dass ich zu wenig Zeit für sie habe …   Extremes Deutsch

  • vorwerfen — anschuldigen; vorhalten; zum Vorwurf machen; Vorwürfe machen; beschuldigen * * * vor|wer|fen [ fo:ɐ̯vɛrfn̩], wirft vor, warf vor, vorgeworfen <tr.; hat: jmds. Handlungsweise heftig kritisieren, sie ihm heftig tadelnd vor Augen führen: jmdm.… …   Universal-Lexikon

  • vorwerfen — vo̲r·wer·fen (hat) [Vt] 1 jemandem etwas vorwerfen jemandem deutlich sagen, welche Fehler er gemacht hat ≈ jemandem etwas vorhalten <jemandem Faulheit, Feigheit, Leichtsinn, Untreue, Verrat vorwerfen>: Er wirft dir vor, nicht die Wahrheit… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • vorwerfen — ankreiden, anlasten, auszusetzen haben, beanstanden, sich beklagen, beschuldigen, bezichtigen, die Schuld geben, einen Tadel/Verweis erteilen, kritisieren, missbilligen, monieren, rügen, tadeln, Vorwürfe machen, zurechtweisen, zur Last legen;… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • vorwerfen — vürwerfe …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • vorwerfen — vor|wer|fen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • anlasten — zur Last legen; Schuld geben; beschuldigen; bezichtigen; inkriminieren; Schuld zuweisen; ankreiden (umgangssprachlich); verdächtigen; belasten; anklagen; …   Universal-Lexikon

  • vorhalten — anschuldigen; vorwerfen; zum Vorwurf machen; Vorwürfe machen; beschuldigen * * * vor|hal|ten [ fo:ɐ̯haltn̩], hält vor, hielt vor, vorgehalten <tr.; hat: 1. (zum Schutz o. Ä.) vor jmdn., sich halten: als sie das Badezimmer betrat, hielt er sich …   Universal-Lexikon

Книги

Другие книги по запросу «vorwerfen» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.